Monika Koch: Wegbegleiterin, Stärkenfinderin, Impulsgeberin, Strategien

„Monika Koch denkt ‚out of the box‘. Das ist notwendig, wenn man was verändern will. Sie hinterfragt respektvoll und gibt Impulse, um Denkweisen aufzubrechen. Führungskräfte brauchen einen akzeptierten Sparringspartner auf Augenhöhe. In unserer langjährigen Zusammenarbeit haben wir das zu schätzen gelernt.“

Rainer Burghardt

Geschäftsführer, Travel Agencies Technologies & Services (ta.ts)

„Bei einer Unternehmensgründung kommen Menschen zusammen, die zwar an dieselbe Idee glauben, aber doch sehr unterschiedlich sind. Um sich in den turbulenten Zeiten einer Gründung zu sammeln und im Markt zu positionieren, gibt ein Workshop mit Monika Koch die richtigen Impulse. Inspirierend und strukturierend – ja, das geht tatsächlich zusammen. Wir empfehlen, jedem Startup mit Monika Koch zu arbeiten!“

Veronika Lang

Sodesign, Berlin

Monika Koch:

Der rote Faden meines Lebens ist bunt

Einen geraden Lebensweg habe ich nie angestrebt oder mich dafür entschieden.
Mein Blick und meine Aufmerksamkeit richteten sich auf Chancen. Die habe ich ergriffen und doch hat mir manchmal der Mut gefehlt, meine Ideen umzusetzen. Das tue ich jetzt nicht mehr. Mein Mut ist mit meinem Alter gewachsen. Aus dieser Erfahrung heraus ist es mir zur Passion geworden, Menschen zu ermutigen, das zu leben, was in Ihnen steckt. Mutig in jeder Lebensphase – auch mit 60plus.

Die dritte Lebensphase hat viele Chancen und kann Energien freisetzt, wenn man oder frau sie dann nutzt. Das ist meine Überzeugung. Ich glaube daran, dass wir gerade eine Zeit des Umbruchs leben, in der neue Altersbilder entstehen und ich habe den festen Willen, diese Veränderung proaktiv mitzugestalten.

Als kreative Netzwerkerin mit einer 360-Grad-Sicht lasse ich gerne Ideen in alle Richtungen sprießen. Dabei sehe ich Verknüpfungen und Chancen, die andere nicht vor Augenen haben. So entstehen Lösungen, die innovativ, vielleicht ungewöhnlich jedoch immer umsetzbar sind.

Mein Stil: „Strategisch denken und pragmatisch handeln“

Drei Worte für das, was mich in meinem Berufsleben am meisten begeistert hat und für was ich auch heute in der Beratung stehe: „Bewegen“, „Gestalten“, „Beziehungen“. Dabei sind mir die Menschen in Unternehmen wichtig. Ihnen ein Umfeld zu schaffen, in denen sie ihre eigene Größe erkennen und entwickeln können lag und liegt mir am Herzen.

„Persönlichkeiten nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung“
Oscar Wilde

Komplexität ist meine Leidenschaft. Daher fällt es mir leicht, Ordnung in das Chaos von Prozessen, Projekten und Gedanken zu bringen und Wesentliches von Unwesentlichem zu trennen. Durch meine strukturierte Vorgehensweise habe ich Teams zum Erfolg geführt.

Durch mein Gespür für das, was Menschen bewegt, habe ich Trends frühzeitig erkannt und in Angebote umgesetzt. Als Führungskraft während meiner Festanstellung und als selbstständige Beraterin. Siehe auch: www.fuehrungstango.de

Meine Erfahrungen

Ich war über 30 Jahren in Führungspositionen bei kleinen und mittleren Dienstleistern sowie Konzernunternehmen aktiv. Branchenerfahrung habe ich bei Reiseveranstalter und Airlines, IT-Unternehmen, Franchisezentralen.

Meine Beratungskunden waren bisher IT-Dienstleister, Reisebüros, Agenturen für Kommunikation und dort Führungskräfte im mittleren Management.

Neben Vorträgen und Fachartikeln habe ich mit über 65 Jahren eine Gastdozentenstelle bei einer der führenden Hochschulen angenommen. Seit diesem Jahr bin ehrenamtliche Prüferin bei der IHK. Sehr viel Spaß macht mir ein aktuelles Projekt als Mentorin in einem Jugendprojekt.

$

Ihr Vorteil

Honorare, die sich auch kleinere Unternehmen leisten können.